CDU-Ratsgruppe stimmt mehrheitlich für Abschaffung der Straßenausbaubeiträge

20.12.2020, 16:22 Uhr

Die CDU-Gruppe im Rat der Stadt Syke schloss sich mehrheitlich, nicht einstimmig,  in der jüngsten Sitzung des Rates der Abschaffung der Straßenausbaubeiträge an.

Bei zwei Nein-Stimmen ( 1 Nein-Stimme der CDU, 1 Nein-Stimme der SPD) und 1 Enthaltung (CDU) beschloss der Rat nun, die Anliegerbeiträge abzuschaffen und für die Zukunft nicht mehr zu erheben. Die Bürgerinitiative, die für die Abschaffung gekämnpft hatte, kann ihren Erfolg feiern.